Logo

TSV Sonthofen 1863 e.V.

Wappen
Background

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

ab 02. Juli gelten neue Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle:

Dienstag 09:30 – 11:30 Uhr
Donnerstag 16:00 – 18:00 Uhr

Rosi Conradi, 21.06.2024


Hallenschließungen/Sperrungen

Die Allgäu Sporthalle ist vom 17. - 28.06.2024 für den Vereinssport gesperrt (am 28. abends kann die Halle wieder genutzt werden). In dieser Zeit entfällt das Training oder findet draußen statt. Die Übungsleiter werden Euch hierüber informieren.

Rosi Conradi, 21.06.2024 aktualisiert


Liebe Mieglieder, Übungsleiter und Vorstandschaft des TSV Sonthofen und deren Abteilungen,
hier die Einladung zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am 26.06.2024, um 19:30 Uhr in der "BauMit-Arena" in Sonthofen. Wir freuen uns auf rege Teilnahme.
Die Vorstandschaft.

Rosi Conradi, 23.05.2024


Die Turnabteilung freut sich sehr über drei neue Übungsleiterinnen

Wir freuen uns sehr, unsere drei neuen Übungsleiterinnen Bianca, Isabell und Ulrike herzlich in der Turnabteilung des TSV begrüßen zu dürfen! Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreich bestandenen Übungsleiterprüfung – auf eine super schöne gemeinsame Zeit!

Bild: Josi Schiebel, zu sehen von links nach rechts: Ulrike Weihele, Isabell Gibbesch, Heidi Adelhoß (1. Vorsitzende TSV Sonthofen), Bianca Rimmel

Die Vorstandschaft des Gesamtvereins und der Turnabteilung

Rosi Conradi, 24.06.2024


Wow! Einradfahrerinnen rasen!

Die Anmeldung hat geklappt. Für ein paar der Einradfahrerinnen ging es am vergangenen Wochenende nach Illertissen, wo dieses Jahr die Deutsche Meisterschaft im Einradfahren stattfand. Am 15.06.24 um 7:00 Uhr morgens ging es für die Mädels Jolina, Ricarda und Laura los. Sie stiegen in den TSV Sonthofen Bus ein. Ungefähr 45 Minuten sind sie im Bus gefahren. Endlich da!

Illertissen - sie holten ihre Einräder aus dem Kofferraum und die Trainerinnen Christina und Laura E. holten die Startnummern ab. Und schon ging es los. Es gab viele Disziplinen, die Mädels waren für vier Bereiche angemeldet: 100 Meter, 200 Meter und 400 Meter auf Zeit und Slalom. Diesen sollte man so schnell wie möglich fahren. Alle Starter und Starterinnen fuhren bei den einzelnen Wettkämpfen so schnell, dass es so aussah als würde man mit einem Einrad, wie bei einer Nähmaschine die Tartanban nähen wollen. Das war lustig und es auf jeden Fall einen Besuch wert. Aufgrund dessen, dass unsere Mädels erst seit kurzem auf einen solchen Wettkampf hin trainierten – haben sie prima, ohne Stürze und große Verletzungen daran teilgenommen.

Es war sehr toll, aber anstrengend, doch eins ist klar: Das machen sie das nächste Jahr gleich nochmal!!!

Falls ihr Kind Interesse hätte kann es gerne mal kommen, Mädchen und Jungen sind herzlich eingeladen. Wir machen sogar Einradabzeichen. Einradfahren macht sehr viel Spaß!!!

Text: Ricarda (11 Jahre)

Bilder: Laura Find, Christina Eigner, Rosi Conradi

 

Hat jemand Ü18 Lust auf Einradfahren? Wir haben 2-3 anfragen von Erwachsenen, die auch gern das Einradfahren lernen möchten. Bei genug Interessenten versuchen wir, dies möglich zu machen. Anfragen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! richten.

Die Turner-Vorstandschaft

Rosi Conradi, 21.06.2024


Allgäuer Gesundheitswoche vom 15.-23.06.2024 - wir sind mit dabei

Gesundheitswoche von A bis Z basierend auf den fünf Säulen Kneipps:

Bewegung - Von Aerobic bis Zumba

Wasseranwendungen - Von Aquabiking bis Zirkeltraining im Wasser

Pflanzen und Kräuter - Von Aloe Vera bis Zitronenmelisse

Lebensordnung - Von Ayurveda-Kurs bis Zen-Buddhismus

Ernährung - Von Ausgewogener Ernährung bis Zuckerverzicht

Veranstaltungskalender und Infos für Teilnehmende einsehbar unter: www.allgaeuer-gesundheitswoche.de

Wir sind mit dabei uns freuen uns, wenn in dieser Zeit viele Interessierte dazu stoßen.

Rosi Conradi, 11.06.2024


Ab September suchen wir eine neue Trainerin/einen neuen Trainer für unseren Seniorensport

Immer montags, außer in den Ferien, von 09:30-10:15 Uhr und von 10:15-11:00 Uhr.

Wir bieten Dir eine tolle Gemeinschaft aus Abteilungsleitung und Übungsleiterinnen und Übungsleitern. Ein soziales Umfeld mit Gleichgesinnten. Zwei tolle Gruppen, die bereits auf Dich warten. Fortbildungsmöglichkeiten (werden bezahlt) und eine Aufwandspauschale. Für Vertretungen, wenn Du nicht kannst, sorgen wir.

Vorkenntnisse brauchst Du keine, Übungsleiterschein- oder Erfahrungen sind zwar von Vorteil, aber nicht dringend notwendig. Du solltest sportbegeistert sein und Freude am "Bewegen" von Menschen haben.

Melde Dich bei Interesse gern bei Norbert Just | Abteilungsleitung Turnen
unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rosi Conradi, 16.04.2024

Deutschland-Cup vom 26.05.2024 - Rückblick

 Finn DeutschlandCup-1.jpg

Am vergangenen Wochenende fand der Deutschland Cup in Dillingen an der Saar statt, bei dem sich die besten Turner aus den jeweiligen Bundesländern messen. Finn Gelbel vom TSV-Sonthofen, der sich als einer der beiden besten Turner in Bayern, in der Altersklasse 16/17, qualifiziert hatte, nahm an diesem Wettkampf teil.

Der Wettkampf begann vielversprechend. Finn startete an seinem schwächsten Gerät dem Pauschenpferd. Dort turnte er seine Übung ohne große Fehler durch und errang 9,5 Punkte. Beim nächsten Geräte, Ringe, konnte er sich 10,7 Punkte sichern. Doch am Sprung musste Finn aufgrund einer Knieverletzung beim Einturnen auf einen einfacheren Sprung mit weniger Ausgangswert wechseln. Statt einem Tsukahara (Radwenden auf den Tisch und ein Rückwärtssalto in den Stand) turnte Finn einen Überschlag und erhielt dafür nur 10,05 Punkte. Am Barren holte er sich 10,25 Punkte und am Reck 10,5 Punkte. Auch am letzten Gerät, dem Boden, musst Finn auf eine einfachere Übung wechseln. Trotzdem kam seine Kür bei den Kampfrichtern gut an und er erhielt für seien Präsentation eine hohe Punktzahl von 12,15 Punkten. Finn erreichte den achten Platz unter 23 Teilnehmern.

Sein Trainer Timur Tokat äußerte sich sehr zufrieden: „Es war Finns erster Wettkampf auf einem so hohen Niveau, und er hat sich hervorragend geschlagen. Trotz der Verletzung hat er großen Kampfgeist bewiesen.“

Das Bild zeigt: Finn Gebel

Bild und Text: Timur Tokat

Rosi Conradi, 03.06.2024


Mehr Beiträge siehe "NEWS ARCHIV".